Modellflug

Fesselflug

Ist leinengesteuerter Modellflug. Motorgetriebene Modellflugzeuge sind an 16 bis 20 Meter langen dünnen Stahllitzen befestigt,
fliegen auf einer Kreisbahn und werden vom Piloten vom Kreismittelpunkt mittels Handgriff mechanisch gesteuert.
Das Faszinierende: Der Pilot hat im Gegensatz zu anderen Modellflugarten unmittelbaren Kontakt mit dem Flugmodell. Gefühl und Reaktionsschnelle sind gefragt.

Fernsteuerflug

Ist Modellflug mit Elektro-, Verbrennungsmotor und Düsen getriebenen Flugmodellen, sowie Segelflugmodellen mit modernen computergestützten Fernlenksystemen
im Wettbewerbsfliegen und im Hobby- und Freizeitsport.

Freiflug

Freiflug ist die älteste Sparte des Modellfluges und steht an der Spitze des Fortschrittes.
Viele moderne Technologien wurden über den Freiflug in den Modellflug eingeführt.

Faszination Flugmodellsport bedeutet:

  • Modelle entwerfen
  • mit modernen Technologien Modelle bauen
  • mit Wettergefühl und taktischen Einsatz im freien fliegen
  • und dazu eine starke sportliche Komponente